• News
17 Sep 2018
September 17, 2018

Judo: Falk Petersilka gewinnt Gold bei der U21-EM

Unser PerspektivTeam-Athlet Falk Petersilka vom 1. Godesberger JC ist Europameister! Bei den Titelkämpfen der U 21 in Sofia (Bulgarien) sicherte sich der 20-jährige Bonner Gold in der Klasse bis 90 kg. Vorzeitige Siege gegen Harry Lovell-Hewitt aus Großbritannien, Alexis Mathieu aus Frankreich und Toni Miletic aus Bosnien und Herzegowina ebneten dem U 18-Weltmeister von 2015.. weiterlesen →

Unser PerspektivTeam-Athlet Paul Veltrup ist vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Youth Olympics in Buenos Aires (Argentinien) nominiert worden. Herzlichen Glückwunsch! Hier ein Beitrag der Rheinischen Post: „Fechter Paul Veltrup fährt zu den Youth Olympics“ Die bislang höchste Auszeichnung seiner noch jungen Karriere als Degenfechter kam gestern mit der Post: Paul Veltrup aus Grefrath,.. weiterlesen →

In der letzten Woche begrüßte OSP-Leiter Michael Scharf ein neues Mitglied im PerspektivTeam des Olympiastützpunktes Rheinland: Degenfechter Paul Veltrup kam in Begleitung seiner Eltern, seines jüngeren Bruders, der Paul als Degenfechter bereits nacheifert, und seines Heimtrainers Lajos Csire zum Kennenlern-Termin in der OSP-Zentrale in Köln vorbei. Auch OSP-Laufbahnberaterin Annika Rejek nahm am persönlichen Austausch teil… weiterlesen →

Achtmal Gold, viermal Silber und zehnmal Bronze – mit dieser Ausbeute beendet die deutsche Nationalmannschaft im Para-Schwimmen die europäischen Titelkämpfe in Dublin Mitte August. Vom OSP Rheinland nahmen mit Routinier Tobias Pollap und den Youngstern Taliso Engel (beide TSV Bayer 04 Leverkusen) sowie Fabian Brune (VFG Finnentrop) drei Athleten an den Titelkämpfen teil, die sich.. weiterlesen →

Kurz vor dem Start der Mountainbike-Europameisterschaften in Österreich erhielt Franziska Koch vom Rad-Sport-Verein (RSV) Unna die Nachricht, dass sie wieder im Team-Wettbewerb für das Team Deutschland starten darf. Nach dem 6. Platz im vergangenen Jahr strebte sie diesmal klar eine Medaille an. Gereicht hat es „leider“ nur für zwei „Holzmedaillen“. Der matschige und aufgeweichte Boden.. weiterlesen →