• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

Beim Weltcup-Turnier der Juniorinnen in Warschau siegt die 19-Jährige PerspektivTeam-Athletin mit dem deutschen Team im kleinen Finale. Nach längerer Verletzungspause hat sich Larissa Eifler rechtzeitig vor dem 44. Preis der Chemiestadt am Wochenende in Dormagen eindrucksvoll auf internationalem Topniveau zurückgemeldet: Die Säbelfechterin des TSV Bayer Dormagen belegte beim Weltcup-Turnier der Juniorinnen im polnischen Warschau mit.. weiterlesen →

Die Dezemberausgabe der Weltrangliste war von so manchem Topspieler in Europa schon mit Spannung erwartet worden. Denn diese bildet die Grundlage für die Einladungsliste des Europe Top 16 im Februar, das nicht nur ein kontinentales Prestigeturnier ist, sondern auch zur Qualifikation für den World Cup dient. Für Deutschland sind nach der Reduzierung der Teilnehmer pro.. weiterlesen →

Die 96. Deutsche Meisterschaft der Männer (Elite) ging am Wochenende in Mühlhausen mit den Finalkämpfen in der Sporthalle der beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises zu Ende. Gute Organisation und spannende Kämpfe zeichneten die Veranstaltung aus. PerspekivTeam-Athlet Nelvie Tiafack konnte sich seinen fünften Deutschen Meistertitel sichern. Der Finaltag war gut besucht, unter den Ehrengästen u.a. Thüringens Ministerpräsident.. weiterlesen →

Beim Juniorenweltcup in Luxemburg erreichten zwei deutsche Degenfechter die Runde letzten 16 – darunter PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup. Die Leistungskurve zeigt damit nach oben. „Alle Degenfechter haben besser als beim Juniorenweltcup in Riga gefochten. PerpsektivTeam-Athlet Paul Veltrup hat wieder einen guten Wettkampf gemacht und ist am Ende auf Platz 14 gelandet. Louis Bongard hat sich ebenfalls.. weiterlesen →

Die Para-Schwimmer des OSP Rheinland haben bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Remscheid gute Leistungen präsentiert: Neben etlichen Bestzeiten gab es für PerspektivTeam-Athlet Taliso Engel, Tobias Pollap (beide TSV Bayer 04 Leverkusen) und Fabian Bruhne (VFG Finnentrop) je zwei deutsche Rekorde. Die beiden Leverkusener Top-Schwimmer zeigten dabei, dass auch in der kommenden Saison mit schnellen Zeiten.. weiterlesen →