• News

Am Wochenende finden die Deutschen Tischtennis-Meisterschaften in Wetzlar statt. PerspektivTeam-Athletin Nina Mittelham möchte zumindest das Halbfinale in Wetzlar zu erreichen. Hier ein Interview des Tischtennis-Talents aus der Westdeutschen Zeitung: Nina Mittelham (22) lebt in Willich und trainiert meist im DTTB-Leistungszentrum in Düsseldorf. In der Bundesliga spielt sie für den TTC Berlin Eastside, einem der erfolgreichsten.. weiterlesen →

Am vergangenen Wochenende ging eine kleine Auswahl von sechs Damen der Deutschen Taekwondo Union bei den Egypt Open in Hurghada an den Start. Der Taekwondo-Weltverband WT stufte das Weltranglistenturnier mit einem G2-Status ein, der Anreiz doppelter Weltranglistenpunkte sorgte in einigen Gewichtsklassen für ein Top-Starterfeld. Die Goldmedaille für Alema Hadzic in der Klasse bis 73kg überragte.. weiterlesen →

Für die Hallen-Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien; 1. bis 3. März) hat der Bundesausschuss Leistungssport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) 31 Athletinnen und Athleten (15 Männer/16 Frauen) nominiert. Darunter sind 4 Athleten des OSP Rheinland, allesamt vom TSV Bayer 04 Leverkusen. PerspektivTeam-Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre ist der Jüngste im Team, hat aber dennoch durchaus Finalchancen! Bo.. weiterlesen →

In Abwesenheit von Stabhochsprung-Weltmeister von 2013  Raphael Holzdeppe konnte Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) am Wochenende bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig niemand gefährlich werden. Als 19-Jähriger holte er mit übersprungenen 5,60m erneut den Meistertitel bei den Erwachsenen. Bei 5,50 Metern haderte Bo Kanda Lita Baehre kurz und musste zum zweiten Mal.. weiterlesen →

Eine Woche vor den Deutschen Hallen-Meisterschaften zeigt der PerspektivTeam-Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen), dass mit ihm zur echnen ist. Der Deutsche Freiluft-Meister pokerte im Stabhochsprung gut. Nach übersprungenen 5,40 Metern ließ er alle Höhen bis zu 5,70 Meter, einer neuen Hallenbestleistung, aus. Vereinskollege Torben Blech steigerte seine Bestmarke derweil auf 5,55.. weiterlesen →