• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

PerspektivTeam-Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre macht seinen für ihn enttäuschenden 4. Platz bei der U20-WM wieder gut und sprang am Samstag im Regen am höchsten. Mit übersprungenen 5,50m sicherte er sich in Abwesenheit von Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe in Nürnberg die Goldmedaille. Der Leverkusener Nachwuchsspringer verteidigte seinen Meistertitel – und das als U20-Athlet. Als einziger Stabhochspringer.. weiterlesen →

Eine Medaille war das erklärte Ziel von Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre. Am Ende wurde es bei den U20-Weltmeisterschaften im finnischen Tampere der undankbare vierte Platz. Mit 5,50 Meter zeigte der 19-jährige Schützling von Christine Adams dennoch einen starken Wettkampf. Das Pokern gehört im Stabhochsprung dazu; in Tampere hatte Bo Kanda Lita Baehre das Nachsehen… weiterlesen →

Die deutschen Turnerinnen haben bei der Generalprobe für die Europameisterschaften in Glasgow den zweiten Platz beim Länderkampf in St. Etienne belegt. Hinter den FranzösinnenHinter den Französinnen (161,40 Punkte) kamen die Deutschen bei der Hitzeschlacht in der voll besetzten Sporthalle nicht ohne Fehler durch den Wettkampf und mussten mit 156,90 Punkten zufrieden sein. Der Länderkampf galt.. weiterlesen →

Bo Kanda Lita Baehre hat am Sonntag bei der U23-DM in Heilbronn mit 5,55 Metern gezeigt, dass er fit ist für die U20-WM. Erst 5,70 Meter waren für Bo Kanda Lita Baehre zu hoch: Der 19-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen war auch bei der U23-DM der Überflieger und verteidigte seinen Vorjahrestitel mit 5,55 Meter… weiterlesen →

PerspektivTeam-Sprinterin Jennifer Montag lief nach einem schwierigen Saisonverlauf bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Heilbronn zum Titel und unterbot in 11,33 Sekunden die Norm (11,35 Sekunden) für die Europameisterschaften in Berlin. Immer wiederkehrende Verletzungssorgen bereiteten „Jenny“ Montag in den vergangenen Monaten Kopfzerbrechen, bis in Heilbonn endlich einmal alles zusammen passte. Schon im Vorlauf verbesserte die 20-Jährige.. weiterlesen →