Ringen: Samuel Bellscheidt wird NRW-Ringer des Jahres

Unser PerspektivTeam-Athlet Samuel Bellscheidt vom KSK Konkordia Neuss wurde vom Ringerverband Nordrhein-Westfalen zum „Sportler des Jahres“ gekrönt. Der 20-jährige Griechisch-Römisch Experte errang bei der im vergangenen Juli stattgefundenen Junioren-Europameisterschaften in Dortmund die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 72kg. Für Samuel ist das bereits das dritte internationale Edelmetall. „Ist doch cool, einen Ringer zu haben, der die Perspektive hat, bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris die Nachfolge von Medaillengewinner Frank Stäbler anzutreten“ sagt Faith Cinar, der Sportliche Leiter der Leistungsmannschaften und Vorstandsmitglied beim KSK.

Quelle: RP ONLINE, Bild: Peter Eilers, OSP NRW/Rheinalnd