Franziska Koch, 19, ist Radprofi beim Team Sunweb und schon seit einigen Jahren Mitglied des OSP PerspektivTeams. Mit ROADBIKE sprach sie über ihre ersten Monate im Profipeloton, den Frauenradsport, ihre Ziele – und den Moment, als sie fast aus Versehen ihr erstes WorldTour-Rennen gewann.

Zur Person: Franziska Koch, Jahrgang 2000 aus Mettmann bei Düsseldorf, wuchs in einer radsportverrückten Familie auf und fuhr bereits im Kindesalter Radrennen. Sie ist mehrfache Deutsche Meisterin, in der Klasse U17 war sie zeitgleich Titelträgerin auf der Bahn, auf der Straße, beim Mountainbiken und im Cyclocross. Schon vor dem Abitur, das sie im Juni 2019 ablegte, unterschrieb sie einen Profivertrag beim Team Sunweb, für das sie seit dem 1. August 2019 fährt. Im September gewann sie bei der Boels Ladies Tour die 4. Etappe – zugleich der erste WorldTour-Sieg von Sunweb in jener Saison.

Hier geht es zum vollständigen Interview >>>

Hier geht es zum Podcast >>>

Quelle: Roadbike / Bild: OSP Rheinland