Leichtathletin Paula Schneiders schaut optimistisch auf die kommende Saison

Trotz der verletzungsbedingt verpassten Cross-EM kurz vor Jahresende in Dublin, schaut unsere PerspektivTeam Athletin Paula Schneiders vom LAZ Mönchengladbach optimistisch auf die kommende Saison. Derzeit bereitet sie sich im Trainingslager in Portugal auf die bevorstehenden Rennen vor und hofft den Schwung aus 2021, als sie bei der U23-EM über 3.000m Hindernis als Siebte ins Ziel stürmte, mitnehmen zu können.

Hier der Link zu einem aktuellen Beitrag auf RP ONLINE

Wir drücken die Daumen für eine erfolgreiche Saison!

Bild: OSP/Peter Eilers