24. März 2020. Das PerspektivTeam des Olympiastützpunktes NRW/Rheinland, das 2012 zur Förderung und Steigerung der Wertschätzung von jungen Talenten ins Leben gerufen wurde, tritt zukünftig als Canada Life PerspektivTeam auf. Mit der langfristig ausgelegten Partnerschaft erhält das Förderkonzept für junge Athletinnen und Athleten weitere substanzielle Unterstützung.

„Die Ausrichtung des PerspektivTeams, junge Talente aus unterschiedlichen Sportarten in einem Team zu bündeln und gemeinsam zu stärken, passt hervorragend zu Canada Life – denn Nachwuchsarbeit ist uns besonders wichtig. Sport hat für uns als Lebensversicherer einen hohen Stellenwert, da sportliche Aktivität die Gesundheitsvorsorge unterstützt. Wir freuen uns, als Teil des Teams dieses Engagement voranzutreiben.“ so Jürgen Schwarz, Direktor Marktmanagement der Canada Life mit Sitz in Köln.

Die Partnerschaft mit Canada Life resultiert aus der strategischen Zusammenarbeit des PerspektivTeams mit der B-Group AG, die das Projekt seit 2016 u.a. über eine Mittelstands-Offensive aktiv begleitet und erfolgreich vorantreibt. Aktuell umfasst das Team 20 junge Athletinnen und Athleten, Tendenz steigend, denn „Der Einstieg von Canada Life bestätigt uns einmal mehr in unserem Ansatz, für ausgewählte Talente eine frühzeitige Ausrichtung auf das große Ziel, die Teilnahme an olympischen und paralympischen Spielen, zu bieten. Mit der Partnerschaft haben wir die Möglichkeit, noch mehr junge Athletinnen und Athleten in das Canada Life PerspektivTeam aufzunehmen.“ so OSP-Leiter Daniel Müller.