Unser PerspektivTeam-Mitglied Taliso Engel überzeugte bei den World Para Swimming Series im italienischen Lignano Sabbiadoro und empfahl sich so für die Europameisterschaft in Dublin.

Fünf Strecken, vier Bestleistungen: Das italienische Wasser war wie gemacht für Taliso Engel vom TSV Bayer 04 Leverkusen Lediglich über seine Paradestrecke 100 Meter Brust verpasste er seinen persönlichen Rekord knapp – doch dort hakte der 15-Jährige mit 1:10,26 und 1:10,93 Minuten die A-Norm für die Schwimm-Europameisterschaften vom 13. bis 19. August im irischen Dublin gleich zwei Mal ab.

Über 200 Meter Lagen schnappte er sich mit 2:27,37 Minuten im Vorlauf eine neue Bestzeit und schwamm auch im Finale mit 2:28,70 Minuten zur B-Norm. Über 50 Meter Freistil mit 27,85 Sekunden, über 100 Meter Freistil in 1:00,95 Minuten und 100 Meter Schmetterling in 1:11,16 Minuten gab es weitere Bestleistungen.

Quelle TSV Bayer 04 Leverkusen, Bilder OSP Rheinland und privat

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.