Am Wochenende fand in Essen mit dem Pre-Olympic-Youth-Cup der erste große bundesoffene Wettkampf der Altersklassen 12 bis 15 statt. Mit diesem Wettkampf haben die Turnerinnen die Möglichkeit sich für die Deutschen Jugend Meisterschaften zu qualifizieren.

Die Philosophie des relativ neuen Pre-Olympic-Youth-Cup (POYC) in Ergänzung zum traditionellen RTB-Pokal besteht seit 2008 im Aufbau und der Stärkung junger Turnerinnen gegenüber internationaler Konkurrenz in Vorbereitung auf die neu eingerichteten Olympischen Jugendspiele, die 2010 erstmals in Singapur stattgefunden haben. Neben den Turnerinnen aus ganz Deutschland treten beim Pre-Olympic-Youth Cup auch internationale Turnerinnen an, die einen spannenden Wettkampf hochkarätigen Leistungen erwarten ließen.

PerspektivTeam-Turnerin vom Turnzentrum DSHS Köln Aiyu Zhu (links im Bild) präsentierte sich ist Top-Form und gewann den Mehrkampf ihrer Altersklasse! Ihre Teamkollegin und ebenfalls Mitglied des OSP PerspektivTeams Michelle Kunz überzeugte vor allem am Stufenbarren. Dort zeigte sie unter allen Teilnehmerinnen die beste Übung.

Quelle: RTB / Bild: OSP Rheinland