Bei den 19th Taekwondo Jugend-Europameisterschaften in Villa Nova de Gaia/Portugal erkämpft sich OSP-PerspektivTeam-Athletin Yanna Schneider aus Bonn die Bronzemedaille und avancierte damit zur erfolgreichsten deutschen Jugendsportlerin in der Geschichte der Deutschen Taekwondo Union.

Nach Siegen in den Vorkämpfen über Finnland und Griechenland musste sich Yanna Schneider im dritten Kampf der späteren Europameisterin aus Russland geschlagen geben. Mit der Bronzemedaille in Portugal 2013, dem Weltmeistertitel in Ägypten 2012 und dem Vize Europameistertitel in Zypern 2011 ist die Taekwondo-Kämpferin, die für das Sportwerk Düsseldorf startet, die erfolgreichste deutsche Taekwondo-Jugendsportlerin (Quelle Text und Bilder: Dimitrios Lautenschläger / Landestrainer NWTU / Disziplinbundestrainer DTU).

Herzlichen Glückwunsch, Yanna!

yanna_bronze_2013