08 Nov 2017
November 8, 2017

Sitzvolleyball: Theo Koch mit EM-Debüt

Der Auftakt für die Sitzvolleyballer des TSV Bayer 04 Leverkusen bei der Europameisterschaft im kroatischen Porec ist geglückt: Mit der deutschen Nationalmannschaft siegten sie gegen die Türkei mit 3:0 (25:10, 25:9, 25:17).
„Die Qualifikation für das Viertelfinale ist somit aller Voraussicht nach erreicht“, sagte Cheftrainer Michael Merten vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen die stark einzustufenden Ukrainer.
Vom TSV Bayer 04 standen Lukas Schiwy, Dominik Albrecht und Stefan Hähnlein in der Startformation. Nachwuchsspieler und PerspektivTeam Athlet Theo Koch konnte sich im ersten Satz dann über sein internationales Debüt bei der EM freuen. Die Damen-Nationalmannschaft mit Sonja Scholten und Nationaltrainer Mats Bastian Gerhard und Co-Trainer Michael Overhage (alle Leverkusen) verlor gegen Italien und die Niederlande jeweils 0:3.

Am Mittwoch können sich Deutschlands Männer mit einem Sieg gegen die Ukraine den Gruppensieg sichern und damit ein Aufeinandertreffen im Viertelfinale mit den Favoriten aus Bosnien und der Ukraine verhindern.

Quelle: Nico Feißt