Letztes Wochende bei den deutschen Meisterschaften in Berlin  trafen die 12 besten Rugby-Mannschaften Deutschlands aufeinander, um für den Titel „Deutscher Meister 2014“ zu kämpfen.

In der Vorrunde spielten wir, der ASV Köln, gegen RC Leipzig (50/0) und StuSta München (28:7), gegen die wir deutliche Siege einbrachten. Im Halbfinale trafen wir dann auf unseren bekannten Konkurrenten Frankfurt (29:12), ein hartes aber faires Spiel führte uns am Ende ins Finale.

Im Finale trafen wir auf den RG Heidelberg, mit denen wir uns einen harten Kampf lieferten. Trotz starker Gegenwehr vom RG haben wir es mit viel Geduld und Biss geschafft, die Führung von 28:10 noch weiter auszubauen und am Ende das Spiel für uns zu entscheiden und somit die Deutschen Meisterschaft 2014 zu gewinnen. Dadurch haben wir den Titel ein zweites mal in Folge nach Köln geholt.

Viele Grüße, Eure Mette

mette_berlin