Maike Ziech


Judo

Fakten
Verein: Budo-Sport YAMATO Hürth
Geburtstag: 10.09.1993
Geburtsort: Köln
Ausbildungsstatus: Abitur 2012
aktuell: Freiwilliges Soziales Jahr

Internationale Erfolge
2018   Gold Grand Prix Agadir
2015   5. Platz U23-EM in Bratislava
2014  1. Platz U23-EM
2014  1. Platz European Cup in Malaga
2013  1. Platz European Cup Berlin
2013  1. Platz European Cup Wroclaw (Polen)
2012  1. Platz U20-EM bis 78 kg
2009  2. Platz U17-EM bis 70 kg

Nationale Erfolge
2016 1. Platz Deutsche Meisterschaften
2014  2. Platz Deutsche Meisterschaften
2012  1. Platz Deutsche Meisterschaften U20

Kurzportrait zur Aufnahme ins PerspektivTeam, Dezember 2012

Der Kampf zurück ins Rampenlicht:
Judoka Maike Ziech gewann im September 2012 bei den U20-Europameisterschaften im kroatischen Porec den Titel. Die 19-Jährige vom Judo-Club Yamato Hürth kehrte damit nach zwei Jahren verletzungsbedingter Auszeit eindrucksvoll auf die internationale Bühne zurück.

  1. weiterlesen…
    Nach ihrem Wechsel auf das Sportinternat Köln im Jahr 2009 begann ihre Leidenszeit, zwei Kreuzbandrisse warfen sie aus der Bahn. Im Januar 2012 folgte das Comeback, das Maike mit EM-Gold krönte. Aktuell leistet sie ein freiwilliges soziales Jahr beim Heimatverein in Hürth, dem dann ein Sport-Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln folgen soll. 

Presse

22.08.2017
Maike Ziech holt Bronze bei der Universiade

23.01.2016 NWJV
Maike Ziech gewinnt DM-Titel

23.2.2014
Yamato Sport :  Judo Grand Prix Turnier Düsseldorf

02.05.2013
Bottrop-Sport: Start für das Bundesliga-Team JC 66

17.12.2012
Maike Ziech gewinnt NRW-Wahl „Newcomer des Jahres 2012“

06.12.2012
Kölnische Rundschau: Immer aufstehen und weitermachen

25.09.2012
Maike Ziech wird U20-Europameisterin