• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

Vom 26. bis 28. April 2018 finden die Judo-Europameisterschaften der Frauen und Männer in Tel Aviv statt. Die israelische Stadt an der Mittelmeerküste ist eine Zwischenstation auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften, die in diesem Jahr vom 20. bis 27. September in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen werden. In Israel schickt der Deutsche Judo-Bund (DJB) sechs Frauen.. weiterlesen →

Gemeinsam mit unserem PerspektivTeam-Neuzugang Ole Grammann haben wir das sonnige Wetter der letzten Woche für ein Fotoshooting genutzt. Auf seiner Heim-Anlage des TSV Bayer Dormagen trafen wir den Weitspringer zu einer Technikeinheit mit seinem Trainer Dirk Zorn. Bei knapp 30 Grad sind einige tolle Fotos entstanden. Eine größere Bildauswahl findet sich auf der PerspektivTeam Facebookseite. weiterlesen →

Beim dritten Rennen zum XLC 3-Nations-Cup in Solingen konnte sich OSP-Radsportler Ben Zwiehoff bei den Herren vor dem Belgier Pierre de Froidmont und dem Niederländer Erik Groen durchsetzen. Hanna Klein gewann das Damen-Rennen, profitierte dabei allerdings vom Ausscheiden der führenden Anne Terpstra. Bei den Juniorinnen siegte PerspektivTeam-Athletin Franziska Koch und bei den Junioren der Niederländer.. weiterlesen →

Die Säbel-Teams des TSV Bayer Dormagen haben am Sonntag bei den Deutschen Meisterschaften in Künzelsau sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren, erfolgreich ihre Titel als Deutschen Mannschaftsmeister verteidigt. Im Damensäbel bezwang PerspektivTeam-Fechterin Larissa Eifler mit ihren Team-Kolleginnen Anna Limbach, Judith Kusian und  Lea Krüger im Finale die Mannschaft der TSG Eislingen (Ann-Sophie.. weiterlesen →

Die ganz großen Erfolge haben sie nicht gefeiert bei den U23-Europameisterschaften, trotzdem haben es die PerspektivTeam-Fechter Lorenz Kempf und Raoul Bonah auf Rang Fünf im Teamwettkampf geschafft. „Ein Podiumsplatz war drin, Frankreich hätten wir durchaus schlagen können. Wir müssen weiterarbeiten, um solche Niederlagen zukünftig zu verhindern“, sagte Bundestrainer Vilmos Szabo, nachdem Lorenz Kempf, Domenik Koch,.. weiterlesen →