• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

Der Bundesausschuss Leistungssport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat am Mittwoch das Team für die U20-Weltmeisterschaften in Tampere (Finnland; 10. bis 15. Juli) nominiert. Insgesamt umfasst die DLV-Mannschaft 64 Athletinnen und Athleten (31 weibliche/33 männliche). „Wir haben im Ergebnis der BAUHAUS Junioren-Gala in Mannheim eine junge und leistungsstarke Mannschaft für die WM in Tampere nominiert. Es.. weiterlesen →

27 Jun 2018
Juni 27, 2018

Kunstturnen: Sarah Voss ist auf EM-Kurs

Die 18 Jahre alte Turnerin des PerspektivTeams Sarah Voss belegt beim ersten Qualifikationswettkampf Platz zwei. Ihr großes Ziel ist die Teilnahme an den Turn-Europameisterschaften in Glasgow (1. bis 4. August), da macht Sarah Voss aus Rheinfeld keine Kompromisse. Beim ersten Qualifikationswettkampf im sächsischen Chemnitz zeigte die Schülerin des Norbert-Gymnasiums in Knechtsteden ihre Klasse und belegte.. weiterlesen →

Zwei deutsche Meistertitel wurden am Sonntagmittag in Ilsfeld-Auenstein vergeben. Bei den alljährlichen Radsporttagen wurden die Bergmeister-Titel der Frauen und Juniorinnen ausgefahren. PerspektivTeam-Fahrerin Franziska Koch musste sich lediglich der starken Hannah Ludwig geschlagen geben. Hannah Ludwig und PerspektivTeam-Athletin Franziska Koch (RSV Unna) dominierten das Juniorinnenrennen. Nachdem die U19-Fahrerinnen zwei Minuten Vorgabe vor dem Feld der Frauen.. weiterlesen →

Die 18-jährige Dormagenerin Sarah Voss konnte sich am vergangenen Wochenende in Chemnitz bei der ersten Europameisterschaftsqualifikation erfolgreich und auf Augenhöhe mit den Lokalmatadorinnen Pauline Schäfer und Sophie Scheder messen. In einem bis zum letzten Gerät hochspannenden Wettkampf und einem Kopf an Kopf Rennen mit der Weltmeisterin am Balken, Pauline Schäfer (53,50 Punkte) und der Olympiadritten.. weiterlesen →

Athleten aus 23 Nationen werden am Samstag und Sonntag an der Bauhaus Junioren-Gala in Mannheim teilnehmen, darunter erstmals auch Kenianer. Für die deutschen Athleten ist der Wettkampf maßgeblich für die Teilnahme an der U20-WM. Vergleichbar mit den Trials der US-Amerikaner bekommen in jeder Disziplin die zwei besten deutschen Starter mit erfüllter Norm das Ticket für.. weiterlesen →