• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

Für die Hallen-Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien; 1. bis 3. März) hat der Bundesausschuss Leistungssport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) 31 Athletinnen und Athleten (15 Männer/16 Frauen) nominiert. Darunter sind 4 Athleten des OSP Rheinland, allesamt vom TSV Bayer 04 Leverkusen. PerspektivTeam-Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre ist der Jüngste im Team, hat aber dennoch durchaus Finalchancen! Bo.. weiterlesen →

In Abwesenheit von Stabhochsprung-Weltmeister von 2013  Raphael Holzdeppe konnte Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) am Wochenende bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig niemand gefährlich werden. Als 19-Jähriger holte er mit übersprungenen 5,60m erneut den Meistertitel bei den Erwachsenen. Bei 5,50 Metern haderte Bo Kanda Lita Baehre kurz und musste zum zweiten Mal.. weiterlesen →

Eine Woche vor den Deutschen Hallen-Meisterschaften zeigt der PerspektivTeam-Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen), dass mit ihm zur echnen ist. Der Deutsche Freiluft-Meister pokerte im Stabhochsprung gut. Nach übersprungenen 5,40 Metern ließ er alle Höhen bis zu 5,70 Meter, einer neuen Hallenbestleistung, aus. Vereinskollege Torben Blech steigerte seine Bestmarke derweil auf 5,55.. weiterlesen →

PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup hat ein besonders Jahr erlebt – mit sportlichem Erfolg und den Olympischen Jugendspielen. Seit jeher ist der 17-jährige Paul Veltrup aus Grefrath Mitglied des Fechtclubs Krefeld. „Nur meine allerersten Schritte in diesem Sport habe ich als Kind mal in Kempen absolviert. Aber in Krefeld gab es bessere Trainingsbedingungen und -gegner. Also bin.. weiterlesen →

Gute Leistungen der Para-Leichtathleten des TSV Bayer 04 Leverkusen zum Auftakt ins neue Jahr: Bei den Nordrhein-Meisterschaften in heimischer Halle gab es neben 13 persönlichen Bestleistungen auch fünf deutsche Rekorde zu bejubeln. Neben den EM-Starterinnen Irmgard Bensusan und Maria Tietze nutzte auch der im vergangenen Jahr verletzte Staffelweltmeister Tom Sengua Malutedi den Wettkampf als Test.. weiterlesen →