Seine zweite Goldmedaille bei der Junioren-WM in Puerto Rico sicherte sich Philipp Waßenberg in der Altersklasse U16. Der 15jährige sprintete die 200m in 30,81 sec und ließ die drei Amerikaner deutlich hinter sich. Zuvor hatte Philipp bereits Gold über 100m und Bronze im Weitsprung gewonnen.

Klasse-Leistung, Philipp!!!

Anlass genug für den Bonner General-Anzeiger, diese Leistung in einem Artikel zu würdigen. Auch das eine klasse Leistung:-)

bayer_athleten_wm

Das Bild stammt vom TSV Bayer 04 Leverkusen und zeigt alle Teilnehmer des Vereins bei der Leichtathletik Junioren-WM.