Der starke Auftritt der NWJV-Judokas beim European-Cup der U 21 in Prag wurde von 2 rheinländischen Goldmedaillen gekrönt. In der tschechischen Hauptstadt gab es neben Falk Petersilka auch Gold durch Lara Reimann vom PSV Duisburg (bis 63 kg). Die PerspektivTeam-Athletin benötigte für ihre vier Kämpfe insgesamt nur rund drei Minuten. Bronze sicherten sich Agatha Schmidt vom JC 66 Bottrop (bis 63 kg) und Sarah Mäkelburg von der Sportunion Annen (bis 70 kg).
Wir gratulieren Lara zu ihrem Sieg und wünschen viel Erfolg für den folgenden European Cup in Berlin (29./30.7.17).

Quelle: Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband