22 Okt 2018
Oktober 22, 2018

Judo: Falk Petersilka verpasst U21-WM-Bronze

PerspektivTeam-Judoka Falk Petersilka verliert seinen Bronzekampf gegen den Japaner Kosuke Mashiyama nach 4:11 Minuten und erreicht dennoch einen tollen fünften Platz.

In seinem ersten Kampf konnte Falk Petersilka sich gegen Eldar Allakhverdiev nach 2:11 mit Ippon durchsetzen. Anschließend kam es zu einem rein deutschen Duell zwischen dem aktuellen Europameister und Tim Schmidt. Auch diesen Kampf konnte Falk Petersilka vorzeitig für sich entscheiden. Im Halbfinale zog er dann gegen Sanshiro Murano den Kürzeren und verlor das Duell nach knapp 2 Minuten. Im Trostkampf um Bronze musste er sich dann dem Japaner Kosuke Mashiyama geschlagen geben und verpasste das Podium denkbar knapp.

Tim Schmidt zeigte ebenfalls eine gute Leistung bei dieser WM und konnte seine ersten zwei Kämpfe gegen Daleon Sweeting von den Bahamas und den Kasachen Yerassyl Bolat gewinnen ehe er sich seinen Nationalmannschaftskollegen geschlagen geben musste.

Bei den Frauen gewann Dena Pohl in der Gewichtsklasse bis 63 kg ihren ersten Kampf gegen die Libanesin Silva Suellen nach knapp einer Minute durch Ippon. Anschließend musste sie sich der Japanerin Asumi Ura durch Waza-ari geschlagen geben. Alina Böhm (-70 kg) konnte gar die ersten beiden Kämpfe für sich entscheiden. Zunächst besiegte sie die Schwedin Ida Eriksson und anschließend Camila Figueroa Aquino aus Peru.Im entscheidenden Kampf um den Einzug in die Finalrunde unterlag sie der Italienerin Alice Bellandi. Die Erstplatzierte des Junior European Cup in Lignano setzte sich am Ende mit Waza-ari gegen die Deutsche durch. Marlene Galandi musste schon nach dem ersten Kampf die Segel streichen. Die Drittplatzierte der U21-Europameisterschaft in Sofia verlor ihren ersten Kampf bereits nach 46 Sekunden duch Ippon gegen die Ungarin Sara Balogh. Sie konnte damit nicht an ihre gute Leistungen bei der Europameisterschaft anschließen.

Quelle Text und Bild: Deutscher Judo Bund

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.