22 Jan 2019
Januar 22, 2019

Fechten: Paul Veltrup gewinnt in Osnabrück

Paul Veltrup - DegenfechtenBeim Qualifikationsturnier „arcona LIVING CUP – Trophäe der Friedensstadt Osnabrück“ setzte sich PerspektivTeam-Degenfechter Paul Veltrup als Favorit durch.

Im Herrendegen wurde der Krefelder Paul Veltrup seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Im Finale schlug er den Niederländer Ruben Derksen (15:11). „Von Beginn an hat Paul eine super Leistung gezeigt und sich den Sieg verdient. Alle Kaderfechter haben ihre Leistung abgerufen und sind in einer guten Verfassung für den nächsten Juniorenweltcup in Belgrad und für die Junioren-Europameisterschaft in Foggia“, analysierte Trainer Joachim Braun. Den dritten Platz teilten sich Marco Birkenmaier (TSG Reutlingen) und Jonas Gudera (Fechtverein Heidelberg).

Bei den Fechterinnen hieß die Siegerin Lea Mayer vom Heidenheimer SB, die im Finale Brenda Kolbinger vom Fechtzentrum Solingen besiegte (15:12). Mayer setzte sich im Halbfinale gegen Anja Händler (TSF Ditzingen) und Kolbinger gegen Viktoria Hilbrig (Heidenheimer SB) durch.

Quelle: Deutscher Fechterbund / Bild: OSP Rheinland