In der slowenischen Hauptstadt Ljubljana kämpfen seit Mittwoch die besten Nachwuchsjudoka der Welt um die Titel. Mit dabei ist auch Maike Ziech vom OSP-PerspektivTeam. Bei der WM treten die Sportler in acht Gewichtsklassen und im Teamwettbewerb gegeneinander an.

Zum Abschluss der Einzelkämpfe ist Maike Ziech (-78 kg) am morgigen Samstag im Einsatz. Die 20-jährige Kölnerin (Heimatverein: BS Yamato Hürth) konnte in dieser Saison vor allem durch zwei Siege beim European-Cup in Wroclaw (Polen) und Berlin auf sich aufmerksam machen.

Hier könnt ihr Maike’s Kämpfe live verfolgen und ihr die Daumen drücken: www.ippon.org/wc_jun2013.php

ziech_maike_wartezeit

Bild: Deutscher Judo-Bund