In unserer „Question and Answer“-Serie möchten wir unsere PerspektivTeam-Talente etwas näher vorstellen. Wir haben sie deshalb nicht nur mit sportlichen sondern auch mit ein paar persönlichen Fragen bombardiert und sind gespannt welche überraschenden Einblicke uns unsere PerspektivTeam-Sportler*innen in der nächsten Zeit gewähren werden. In Runde zwei wird Degenfechter Paul Veltrup vom FC Krefeld e.V. Rede.. weiterlesen →

Nach dem Lockerungen nehmen auch die Degenfechter*innen den Trainingsbetrieb wieder auf. Ob die Weltmeisterschaften in Salt Lake City, für die sich PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup qualifiziert hat, jedoch ausgetragen werden, ist noch ungewiss. Die Corona-Pandemie sorgte bei den Fechter*innen des FC Krefeld zunächst einmal für große Verunsicherung. Einige Schützlinge von Cheftrainer Lajos Csire hatten sich für.. weiterlesen →

Der Basler Junioren-Weltcup „Trophée de Bâle / Epée d’Or“ war in diesem Jahr mit 182 Degenfechtern erneut stark besetzt. Der Krefelder Paul Veltrup kämpft sich bis ins Finale, mit Tobias Weckerle (Leverkusen, Platz 10) und Leon Gießer (Leipzig, Platz 19) gelingt zwei weiteren Athleten des Deutschen Fechter-Bundes eine Top20-Platzierung. Paul Veltrup kämpft sich in das.. weiterlesen →

05 Feb 2020
Februar 5, 2020

Fechten: Paul Vetrup ist auf WM- und EM-Kurs

Der PerspektivTeam-Degenfechter Paul Veltrup des Fechtclubs Krefeld darf sich auf große Ereignisse gefasst machen, wie RP Online berichtet. Paul Veltrup und sein Vereinskollege Keanu Nagel starteten so überzeugend ins neue Jahr, dass nun Europa- und Weltmeisterschafts-Teilnahmen winken. Unser PerspektivTeam-Athlet Paul Veltrup hat sich einen klaren Vorsprung in der U20-Rangliste erkämpft. Beim Weltcup-Turnier im norditalienischen Udine.. weiterlesen →

Der Landessportbund NRW ruft zur Abstimmung für das Toptalent 2019 auf. Zu den Nominierten gehören auch drei unserer PerspektivTeam-Talente – Boxerin Stefanie von Berge, Judoka Falk Petersilka und Fechter Paul Veltrup. Wer ist Ihr Favorit? Voten Sie bis zum 31.01.2020 mit und nehmen anschließend an der Verlosungsaktion teil. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner WestLotto machte der.. weiterlesen →

Beim ersten Juniorenweltcup des Jahres zeigte PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup eine starke Leistung. Mit knapp 160 Fechtern war es ein guter Start in das neue Jahr. Fecht-Trainer Joachim Braun war mit zwölf Fechtern ins italienische Udine gereist. Nach der Vorrunde platzierte sich Paul Veltrup (FC Krefeld) nach einer 6:0 Vorrunde auf dem neunten Platz. In seinen.. weiterlesen →

Zum zweiten Mal in Folge platziert sich das deutsche Herrendegenteam auf dem Podium. Beim Heraklion Cup am Wochenende gewinnt PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup gemeinsam mit seiner Mannschaft Bronze. „Das Ergebnis in der Mannschaft ist wieder klasse gewesen. Die Fechter haben sehr konzentriert gefochten“, sagte Trainer Joachim Braun. Nach zwei ungefährdeten Siegen gegen die Mannschaften aus Dänemark.. weiterlesen →

Beim Juniorenweltcup in Riga konnten die deutschen Herrendegenfechter einen guten Start hinlegen. Für unseren Perspektiv-Team-Mitglied Paul Veltrup gab es zum Saisonauftakt im Team-Wettbewerb mit Rand drei einen Podestplatz. Im Einzel focht sich Tobias Weckerle (TSV Bayer Leverkusen) auf den sechsten Platz. Den Einzug ins Halbfinale verpasste er nach einer knappen Niederlage gegen den Amerikaner Ryan.. weiterlesen →

Der Deutsche Fechter-Bund hat 43 Fechter und Fechterinnen für die Kadetten und Juniorenweltmeisterschaft im polnischen Torun nominiert. Vom 6. April bis 14. April werden sich unsere Kadetten und Junioren mit den besten Nachwuchsfechtern der anderen Nationen messen. Mit dabei werden unsere PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup und Larissa Eifler sein. Während Larissa sich im Damensäbel gegen die.. weiterlesen →

PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup hat ein besonders Jahr erlebt – mit sportlichem Erfolg und den Olympischen Jugendspielen. Seit jeher ist der 17-jährige Paul Veltrup aus Grefrath Mitglied des Fechtclubs Krefeld. „Nur meine allerersten Schritte in diesem Sport habe ich als Kind mal in Kempen absolviert. Aber in Krefeld gab es bessere Trainingsbedingungen und -gegner. Also bin.. weiterlesen →