Beim Judo Grand Prix in Taschkent (Usbekistan) holten sich die OSP-Athleten Moritz Plafky, Eduard Trippel und Karl-Richard Frey die Bronzemedaille. Seine erste Grand-Prix-Medaille erkämpfte Moritz Plafky vom JC Hennef in der Klasse bis 60 kg. Der 22-Jährige belegte nach einem Sieg gegen Luka Mkheidze aus Frankreich, Zweiter vor vier Wochen beim Grand Prix in Cancun,.. weiterlesen →

Am ersten Wettkampftag der Judo-Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn) unterlag unser PerspektivTeam-Athlet Moritz Plafky vom JC Hennef in der Klasse bis 60 kg nach zwei Siegen im Achtelfinale. Moritz Plafky besiegte zum Auftakt Moustapha Hamid aus Dschibuti bereits in der ersten Kampfminute. Nach einem Tomoe-nage des 21-jährigen Deutschen Meisters erhielt der Afrikaner Hansoku-make wegen einer Kopfbrücke… weiterlesen →

Beim European-Cup in Celje-Podcetrtek (Slowenien) erkämpfte unser PerspektivTeam-Athlet Moritz Plafky vom JC Hennef die Goldmedaille in der Klasse bis 60 kg. Der 21-jährige Deutsche Meister gewann fünf Kämpfe. Im Finale besiegte er den Russen Dmitriy Kulikov. Die Männer-Nationalmannschaft nutzte das Turnier als Testwettkampf nach dem langen Trainingsaufenthalt in Asien. Der European Cup war mit 30.. weiterlesen →

Mit Johannes Frey und Moritz Plafky komplettieren zwei weitere kräftige Jungs die Riege der Judokas im OSP-PerspektivTeam. Beim offiziellen Antrittsbesuch informierten sich die Athleten vom Bundesstützpunkt Köln in Begleitung von Daniel Gürschner (Bundestrainer U23), Andreas Tölzer (Trainer Bundeswehr) und Andreas Reeh (Leistungssportadministrator NWJV) bei Dirk Anton (HEIMSPIELE / OSP-Marketing) über die besonderen Fördermöglichkeiten durch das.. weiterlesen →