In unserer „Question and Answer“-Serie möchten wir unsere PerspektivTeam-Talente etwas näher vorstellen. Wir haben sie deshalb nicht nur mit sportlichen sondern auch mit ein paar persönlichen Fragen bombardiert und sind gespannt welche überraschenden Einblicke uns unsere PerspektivTeam-Sportler*innen in der nächsten Zeit gewähren werden. In dieser Woche steht Säbelfechter Lorenz Kempf Rede und Antwort. Der Vize-Studentenweltmeister.. weiterlesen →

Säbelfechterin Léa Krüger ist neue Athletensprecherin des Deutschen Fechterbundes, als Vertreter wurde PerspektivTeam-Athlet Lorenz Kempf gewählt. Léa Krüger aus Dormagen setzte sich in der online durchgeführten Wahl gegen Lorenz Kempf und Anne Sauer durch. Léa Krüger tritt nun für die kommenden zwei Jahre die Nachfolge von Marius Braun (Bonn) an und wird die Interessen der Fechterinnen und Fechter im.. weiterlesen →

Die zweite Silbermedaille für die Säbelfechter bei dieser Universiade konnten sich die Säbelfechter am Sonntag sichern. Nachdem sich am Donnerstag OSP-Fechter Frederic Kindler die Einzelmedaille sicherte, folgte im Teamwettbewerb der gleiche Streich. Ähnlich wie am Donnerstag gab es hier ein deutsch-koreanisches Finale. Die PerspektivTeam-Athleten Raoul Bonah (links) und Lorenz Kempf (beide TSV Bayer Dormagen) sowie.. weiterlesen →

Der Deutsche Fechter-Bund hat 23 Fechter und Fechterinnen für die U23Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv nominiert. Vom 29. Mai bis 2. Juni werden sich unsere OSP-Athletinnen und -Athleten (schwarz markiert) mit den anderen Nationen messen. Mit dabei sind gleich zwei PerspektivTeam-Mitglieder im Herrensäbel: Raoul Bonah (Bild links) und Lorenz Kempf (Bild rechts). Damendegen: Nadine Stahlberg, Vanessa.. weiterlesen →

Die Säbel-Teams des TSV Bayer Dormagen haben am Sonntag bei den Deutschen Meisterschaften in Künzelsau sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren, erfolgreich ihre Titel als Deutschen Mannschaftsmeister verteidigt. Im Damensäbel bezwang PerspektivTeam-Fechterin Larissa Eifler mit ihren Team-Kolleginnen Anna Limbach, Judith Kusian und  Lea Krüger im Finale die Mannschaft der TSG Eislingen (Ann-Sophie.. weiterlesen →

Die ganz großen Erfolge haben sie nicht gefeiert bei den U23-Europameisterschaften, trotzdem haben es die PerspektivTeam-Fechter Lorenz Kempf und Raoul Bonah auf Rang Fünf im Teamwettkampf geschafft. „Ein Podiumsplatz war drin, Frankreich hätten wir durchaus schlagen können. Wir müssen weiterarbeiten, um solche Niederlagen zukünftig zu verhindern“, sagte Bundestrainer Vilmos Szabo, nachdem Lorenz Kempf, Domenik Koch,.. weiterlesen →

Der Dormagener Säbelspezialist und PerspektivTeam-Athlet Lorenz Kempf hat sich mit Rang acht bei den U23-Europameisterschaften in Jerewan (Armenien) erfolgreich in Szene setzen können. Der 21-jährige Lorenz Kempf hatte zunächst sicher das Hauptfeld erreicht, hier in seinem Auftaktgefecht den Ungarn Huba Gemesi mit 15:8 hinter sich gelassen. Anschließend setzte er sich gegen Artisom Novikau (Weißrussland) mit.. weiterlesen →

Mit Raoul Bonah und Lorenz Kempf wurden am gestrigen Dienstag zwei der erfolgreichen Fechter des deutschen Säbel-Teams, das bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Plovdiv im April die Bronze-Medaille gewann, offiziell in das OSP-PerspektivTeam aufgenommen. Auch im Einzel-Wettbewerb waren beide Athleten vom TSV Bayer Dormagen auf einem guten Weg bis sich ihre Wege im Achtelfinale kreuzten. Dort.. weiterlesen →