Am zweiten Wettkampftag der GERMAN MASTERS mit den Säbelfechterinnen des DFB-Bundeskaders trafen im Finale die beiden PerspektivTeam-Athletinnen Julika Funke (Künzelsau) und Larissa Eifler (Dormagen) aufeinander. Mit 15:9 ging das Finalgefecht dieser neu aufgelegten Masters-Serie am Bonner Bundesstützpunkt klar zu Gunsten von Julika Funke aus. Im Kampf um Platz drei standen sich Léa Krüger (Dormagen) und.. weiterlesen →

Die PerspektivTeam-Säbelfechterin und Psychologiestudentin Larissa Eifler trat am Donnerstag in der vom ZDF produzierten Kinder-Sportsendung „Die Sportmacher“ auf. Die jungen Moderatoren Laura Knöll und Stefan Bodemer präsentieren in jeder Folge die Vielfalt von Spiel und Bewegung in verschiedenen Rubriken, geben Rat und erzählen von ihren eigenen Erfahrungen. Auf ihre jeweils eigene Art animieren sie Jung.. weiterlesen →

In unserer „Question and Answer“-Serie möchten wir unsere PerspektivTeam-Talente etwas näher vorstellen. Wir haben sie deshalb nicht nur mit sportlichen sondern auch mit ein paar persönlichen Fragen bombardiert und sind gespannt welche überraschenden Einblicke uns unsere PerspektivTeam-Sportler*innen in der nächsten Zeit gewähren werden. In dieser Woche treffen wir Säbelfechterin Larissa Eifler. Larissa ist seit 2018.. weiterlesen →

Der erste Weltcup der Saison 2019/20 fand für die deutschen Säbelfechterinnen in Orléans statt. Mit 212 Starterinnen war das Teilnehmerfeld entsprechend groß. Aus diesem Starterfeld schaffte es einzig unsere PerspektivTeam-Sportlerin Larissa Eifler (TSV Bayer Dormagen), sich unter die ersten 64 zu fechten. Dort war bereits am nächsten Tag schon wieder Schluss für Eifler. Sie verlor.. weiterlesen →

Am 4. und 5. Mai fanden in Eislingen die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Säbelfechten statt. Mit dabei alle frisch gebackenen Europameisterinnen im Team um PerspektivTeam-Fechterin Larissa Eifler. Im Damensäbel belegten die ersten drei Plätze der FC Würth Künzelsau. Julika Funke gewann das Finale gegen Elisabeth Gette (15:12), bei den Deutschen Aktivenmeisterschaften im März gab es das.. weiterlesen →

Nach dem Europameister-Titel vor einem Monat erkämpften sich die deutschen Säbelfechterinnen vom Bundesstützpunkt Dormagen bei der WM im polnischen Torun die Silbermedaille. „Ich bin sehr stolz auf die Leistung der Fechterinnen“, sagte Bundestrainer Pierre Guichot. „Sie hatten die Goldmedaille auf der Spitze, aber am Ende war die Ungarin Liza Pusztai zu stark.“ In einem spannenden.. weiterlesen →

Der Deutsche Fechter-Bund hat 43 Fechter und Fechterinnen für die Kadetten und Juniorenweltmeisterschaft im polnischen Torun nominiert. Vom 6. April bis 14. April werden sich unsere Kadetten und Junioren mit den besten Nachwuchsfechtern der anderen Nationen messen. Mit dabei werden unsere PerspektivTeam-Fechter Paul Veltrup und Larissa Eifler sein. Während Larissa sich im Damensäbel gegen die.. weiterlesen →

Am ersten Tag der Teamwettkämpfe bei der Junioren-EM im italienischen Foggia haben die deutschen Fechterinnen Team-Gold im Damensäbel gewonnen. Im Finale gewann unsere PerspektivTeam-Athletin Larissa Eifler (im Bild zweite von links) mit ihren Team-Kolleginnen Elisabeth Gette, Julika Funke und Anna-Lena Bürkert ein spannendes Gefecht gegen Italien. Von Beginn an dominierte das deutsche Team die Gastgeberinnen… weiterlesen →

Die EM-Teilnehmer sind nominiert. PerspektivTeam-Mitglieder Larissa Eifler und Paul Veltrup fahren für Deutschland nach Foggia. Außerdem mit dabei ist Louis Bongard, der für den TSV Bayer 04 leverkusen startet. Der Deutsche Fechter-Bund hat 49 Fechter und Fechterinnen für die Kadetten- und Junioren-Europameisterschaft im italienischen Foggia nominiert. Vom 22. Februar bis 3. März werden sich die.. weiterlesen →

Im Finale setzte sich das deutsche Damensäbelteam gegen Russland durch. PerspektivTeam-Fechterin Larissa Eifler (TSV Bayer Dormagen) hatte zusammen mit Elisabeth Gette, Julika Funke und Anna-Lena Bürkert (alle FC Würth Künzelsau) heute einen perfekten Wettkampftag erwischt. Nachdem sie Belgien in der 16er Direktausscheidung, im Viertelfinale Ungarn und im Halbfinale Bulgarien schlugen, wartete die starke russische Mannschaft.. weiterlesen →