Am ersten Tag der Judo-DM in in der Stuttgarter SCHARRena sichert sich PerspektivTeam-Judoka Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf (über 100 kg) den Titel. Moritz Plafky (Judo Club Hennef e.V.) musste sich in der Gewichtsklasse bis 60kg lediglich  Maximilian Heyder von Judo Club Naisa geschlagen geben und holte Silber. Am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften reihten.. weiterlesen →

Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf gewann beim Judo Grand Prix in Agadir die erste Grand-Prix-Medaille seiner Karriere. Er sicherte sich nach einem starken Auftritt an der südlichen Atlantikküste Marokkos Gold. Der 21-jährige Johannes Frey, der im Halbfinale den dreifachen Weltmeister Alexander Mikhaylin aus Russland ausgeschaltet hatte, setzte sich im Endkampf der Klasse über 100.. weiterlesen →

Vor dicht besetzten Zuschauerrängen fanden die Kämpfe bei den Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer in der SCHARRena in Stuttgart statt. Bei mehr als 400 Startern an zwei Tagen gab es spannende Kämpfe und zahlreiche Überraschungen. Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf ließ bereits beim ersten Start in seiner neuen Gewichtsklasse über 100 kg die.. weiterlesen →

Mit Johannes Frey und Moritz Plafky komplettieren zwei weitere kräftige Jungs die Riege der Judokas im OSP-PerspektivTeam. Beim offiziellen Antrittsbesuch informierten sich die Athleten vom Bundesstützpunkt Köln in Begleitung von Daniel Gürschner (Bundestrainer U23), Andreas Tölzer (Trainer Bundeswehr) und Andreas Reeh (Leistungssportadministrator NWJV) bei Dirk Anton (HEIMSPIELE / OSP-Marketing) über die besonderen Fördermöglichkeiten durch das.. weiterlesen →