Für den verletzten Vereinskameraden Sebastian Iwanow wurde am gestrigen Tag Hannes Schürmann vom DBS für die Paralympics in Rio nominiert, hier ein Artikel von Michael In’t Zandt von RP Online: Zuckerhut statt Bergisches Land: Hannes Schürmann fährt nun doch nach Rio de Janeiro. Der Remscheider Schwimmer mit Handicap, der für die SG Bayer startet, gehört.. weiterlesen →

Der Traum von einer Teilnahme an den Paralympics in Rio de Janeiro ist für Hannes Schürmann ausgeträumt. Der Remscheider Schwimmer mit Handicap, der für die SG Bayer startet, verpasste bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) in Berlin die Norm über die 400 Meter Freistil – und dies deutlich. Im Vorlauf benötigte er 5:37,20 Minuten. Mit.. weiterlesen →

Für die Europameisterschaft in Funchal (Portugal) vom 30. April bis 7. Mai wurden von Bundestrainerin Ute Schinkitz mit Sebastian Iwanow, Tobias Pollap, Bastian Fontayne, Taliso Engel sowie unserem OSP-PerspektivTeam-Athleten Hannes Schürmann gleich fünf Sportler vom TSV Bayer 04 Leverkusen nominiert. Die EM ist für die Schwimmer der erste Höhepunkt des Jahres auf dem Weg zu.. weiterlesen →

Im Schwimmsportzentrum Wuppertal-Küllenhahn startete Hannes Schürmann bei den Landesmeisterschaften gut ins Jahr. Normen für die Saisonhöhepunkte (Europameisterschaft und Paralympics) konnte unser PerspektivTeam-Athlet zwar nicht unterbieten, das neu Einstudierte aus dem Weihnachtstrainingslager setzte Hannes Schürmann aber gut um. Für ihn sprangen schließlich eine neue persönliche Bestzeit über 200m Lagen, zwei Landesmeistertitel über 400m Freistil und 200m.. weiterlesen →

Schwimmen: Remscheider Ausnahme-Athlet startet am kommenden Wochenende im Sportbad bei der Kurzbahn-DM. Im Fokus stehen aber auch die Qualifikationen für die Europameisterschaft auf Madeira und die Paralympics in Rio. Von Henning Schlüter. Um 5.50 Uhr klingelte der Wecker, um sieben Uhr war Abfahrt nach Köln-Müngersdorf ins Leistungszentrum, ab acht Uhr eine Stunde Athletik- und Koordinationstraining.. weiterlesen →

Remscheid. Der Remscheider Schwimmer gehört ab sofort zum B-Kader der Paralympischen Nationalmannschaft. Von Michael In’t Zandt. Viel Arbeit kam in den letzten Tagen auf den Postzusteller im Remscheider Westbezirk zu. Denn der Behindertensportler Hannes Schürmann erhielt einige erfreuliche Briefe vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) und der Deutschen Sporthilfe. Die wichtigste Nachricht kam vom Leistungssportausschuss des DBS… weiterlesen →

Ereignisreiche Tage liegen hinter Hannes Schürmann. Der Remscheider Schwimmer mit Handicap nahm vom 13. bis  19 Juli an den Weltmeisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung teil. 570 Schwimmer aus 68 Nationen reisten nach Glasgow, wo im Tollcross Swimming Centre um Weltmeistertitel geschwommen wurde. Mit der Titelvergabe hatte der Siebzehnjährige Hannes Schürmann nichts zu tun… weiterlesen →

Die Weltmeisterschaften stehen vor der Tür – und damit gut ein Jahr vor den Paralympics eine echte Standortbestimmung für Deutschlands Schwimmerinnen und Schwimmer. Vom 13. bis 19. Juli 2015 kämpft das zwölfköpfige Team von Bundestrainerin Ute Schinkitz um gute Zeiten und Medaillen. Für den OSP Rheinland am Start ist neben den arrivierten Vereinskollegen vom TSV.. weiterlesen →

Unser PerspektivTeam-Athlet überzeugte beim „Swim-Cup“ in Eindhoven mit persönlichen Bestzeiten. Nun steht die Qualifikation für die Schwimm-WM in Glasgow im Mittelpunkt. Die Rheinische Post berichtet immer wieder auch über die Erfolge von Hannes Schürmann, hier geht es zum Artikel über den „Swim-Cup“>>> Und auch der Deutsche Behindertensportverband greift aktuell die Sportart Schwimmen auf und berichtet.. weiterlesen →

Hannes Schürmann, PerspektivTeam-Schwimmer mit Behinderung, überzeugt bei den Danish Open. Im Remscheider Generalanzeiger erschien dazu folgender Artikel: Mit guten bis sehr guten Leistungen kehrte der Remscheider Schwimmer mit Handicap, Hannes Schürmann (Jahrgang 1997, SG Bayer/TSV Bayer 04 Leverkusen), von den diesjährigen Danish Open aus Esbjerg zurück, die vom 6. bis 8. März stattfanden. Fünf neue.. weiterlesen →