Die B-Group AG, ein Beratungsunternehmen für Finanz- und Geldangelegenheiten mit mehr als 20 Standorten in Deutschland unterstützt das PerspektivTeam des Olympiastützpunktes mit seiner Vertriebspower, primär in den deutschen Mittelstand.

Als sich Michael Scharf und Markus Schott, Vorstand der B-Group AG, zum ersten Mal über die finanzielle Situation von Nachwuchssportlern unterhielten, war schnell klar, dass sich das Team der B-Group AG hier engagieren möchte. Im Focus der Kooperation liegt die Unterstützung der Athleten des OSP-PerspektivTeams. Für diese möchte die B-Group AG sowohl aus ihrem Kundenkreis als auch aus verschiedenen Unternehmen des Mittelstands Athleten-Patenschaften gewinnen.

„In den Gesprächen mit dem Olympiastützpunkt und dessen Agentur HEIMSPIELE wurde schnell klar, dass die olympischen und paralympischen Nachwuchsathleten der Motor des Leistungssports sind. Hier haben wir starke Parallelen zu unseren Kunden aus dem Mittelstand gesehen und daraus ein gemeinsames Konzept entwickelt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, mit der wir wahre Leistung fördern und wertschätzen möchten.“, so Markus Schott. Auch OSP-Leiter Michael Scharf zeigt sich zufrieden: „Der OSP hat 2012 schon sehr früh den steigenden Bedarf der jungen Athleten gesehen und das PerspektivTeam gegründet. Wir freuen uns, gemeinsam mit der B-Group AG einen vielversprechenden Ansatz zur Gewinnung von weiteren Partnern entwickelt zu haben.“ Die ersten konkreten Gespräche mit potentiellen Partnern laufen.