Eine strahlende Alexandra Plaza gab es nach den Entscheidungen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock am vergangenen Wochenende. Die U20-WM- und EM-Teilnehmerin aus Köln verteidigte am Ende einer von Verletzungen begleiteten Saison ihren Hochsprung-Titel mit 1,79m und sprang nur knapp eine Stunde später erstmals in ihrer Laufbahn über sechs Meter weit. 6,07m reichten im Endklassement zu einem starken vierten Platz.

Herzlichen Glückwunsch, Alexandra!

plaza_jubel_dm

Bild: Beautiful Sports I Dirk Fusswinkel