• Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

    Wahre Leistung fördern und wertschätzen.

27 Nov 2017
November 27, 2017

Fechten: Larissa Eifler auf Platz 3 in München

PerspektivTeam-Säbelfechterin Larissa Eifler vom TSV Bayer Dormagen und Julika Funke vom FC Würth Künzelsau haben sich mit dem dritten Rang beim internationalen Säbel-Turnier um das „Nymphenburger Schloss“ in München erfolgreich in Szene setzen können. Beide hatten sich zunächst souverän für das Hauptfeld des mit 81 Fechterinnen gut besetzten Turniers qualifiziert, anschließend mit klaren Siegen die.. weiterlesen →

Dem Swisttaler Taekwondoka Ranye Drebes ist von der Sportstiftung NRW ein Scheck in Höhe von 2500 Euro überreicht worden. Der PerspektivTeam-Athlet Ranye Drebes ist von der Sportstiftung NRW ausgezeichnet worden. Der 16-Jährige erhielt aus den Händen von Stiftungs-Geschäftsführer Jürgen Brüggemann einen Scheck in Höhe von 2500 Euro. Die Summe war bei einer Tombola des Heide-Ecker-Rosendahl-Golf-Turniers.. weiterlesen →

Das Team des Jahres bei der Behindertensportlerwahl 2017 stammt mit der 4x100m Sprintstaffel aus dem Rheinland und der erst 20-jährige PerspektivTeam-Athlet Tom-Sengua Malutedi ist ein Teil davon. Nachwuchssportler des Jahres wurde Para-Leichtathletik Léon Schäfer (Sprint/Weitsprung), Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber (Para Ski alpin) und Para-Leichtathlet Niko Kappel (Kugelstoßen) sind die Behindertensportler des Jahres 2017 im Aktiven-Bereich. Bei.. weiterlesen →

Ein Weltrekord, zwei Deutsche Rekorde, 19 Titel: Die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Remscheid waren für die Schwimmer des TSV Bayer 04 Leverkusen sehr erfolgreich. Der jüngste Athlet im PerspektivTeam Taliso Engel gewann in der Jugend B gleich fünf Mal Gold über 200 Meter Lagen, 100 Meter Freistil sowie über 50, 100 und 200 Meter Brust, wobei.. weiterlesen →

Für den PerspektivTeam Athleten Theo Koch endete seine erste EM mit einem soliden fünften Platz. Weltmeister Bosnien-Herzegowina war im Viertelfinale zu stark, doch mit zwei Siegen in den Platzierungsspielen kletterte das deutsche Team noch auf Platz fünf bei der Sitzvolleyball-Europameisterschaft im kroatischen Porec und schaffte damit auch die WM-Qualifikation. „Der Abschluss war für uns sehr.. weiterlesen →